Kindervogelschießen Zarpen

neuer Vorstand der Interessengemeinschaft Vogelschießen ab 2019

Das Vogelschießerteam Mario und Uta Weinrich hat nach 15 Jahren den Vorstand an drei junge engagierte Zarpenerinnen - Marina Konrad, Berit Engler-Schmoelder und Anna Wannags - abgegeben und wünscht dem neuen Team viel Freude und gutes Gelingen in diesem Ehrenamt. Für Alle ist eines klar, Vogelschießen auch im nächsten Jahr.

Rückblick zum Fest am 16. Juni 2018

Wie in jedem Jahr heiß ersehnt von allen Kindern aus Zarpen und Dahmsdorf war am 16. Juni Kindervogelschießen. Zu Beginn des Festes fand ein Umzug mit dem „Lübecker Stadtorchester“ durch den festlich geschmückten Ort statt. Nach dem Ansturm auf Hot-Dog, Grillwürstchen, Crépe und Getränken ging es mit den Spielen für die mehr als 180 Kinder weiter. Es gab einen liebevoll zusammengestellten Parcours für die Kindergartenkinder. Mit Geschicklichkeit, Glück und Schnelligkeit konnten bei jeweils drei Aktionen pro Altersgruppe die Schulkinder um die Königswürde kämpfen. Bis zur Proklamation der Königspaare brachten die Kinder bei fetziger Musik und Partyspielen die Sporthalle zum Beben und standen an der Schminkstation des DRK-Kindergartens Schlange.. Auch Eltern und Gäste konnten diesen Tag genießen. Ein kräftiger Regenguss vermochte die Feierlaune nicht zu trüben. Dank der zahlreichen Spenden der Zarpener und Dahmsdorfer erhielten alle Kinder hochwertige Preise.

Wir haben seit 2015 eine Fotogalerie auf dieser Seite unter „Natur, Umwelt und Fotos“ eingestellt
Gern mal reinklicken, es lohnt sich!
 
Außerdem gibt es unter dem folgenden Link ein Videorückblick aus den Jahren 2004 bis 2017. Hier klicken!